Allgemein

Ihre Daten und der damit notwendige Schutz sind uns wichtig. Wir verarbeiten nur diejenigen Daten über Sie, die erforderlich sind. Dabei tun wir dies mit der gebotenen Sorgfalt, nicht zuletzt um Sie vor einem möglichen Missbrauch zu schützen. Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Ihnen einen Überblick über die Verarbeitung Ihrer Daten und die Ihnen zukommenden Rechte nach den Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung (nachfolgend «DSGVO» genannt) und dem liechtensteinischen Datenschutzgesetz (nachfolgend «DSG» genannt) geben:

Name und Adresse des für die Verarbeitung Verantwortlichen (sowie des Datenschutzbeauftragten)

Verantwortlicher im Sinne der DSGVO ist die
Gemeinde Triesenberg
Landstrasse 4
LI-9497 Triesenberg
T +423 265 50 10

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter datenschutz@triesenberg.li oder Postadresse mit dem Zusatz «der Datenschutzbeauftragte».

Datenschutz-beauftragter

Die Liechtensteiner Gemeinden haben einen gemeinsamen Datenschutzbeauftragten bestellt. In der Sitzung vom 11. September 2018 hat der Triesenberger Gemeinderat Dr. Philipp Mittelberger, der diese Funktion auch bei den anderen Gemeinden ausübt, offiziell als Datenschutzbeauftragten der Gemeinde Triesenberg benannt.

Hier finden Sie unsere allgemeine Datenschutzerklärung zum Download..
Die Datenschutzerklärung nach Art. 55 DSG stellen wir Ihnen hier zum Download bereit.
Die Datenschutzerklärung nach Art. 35g Energieeffizienzgesetz stellen wir Ihnen hier zum Download bereit.
Wir haben an verschiedenen Orten Videoüberwachung installiert. Hier finden Sie Ihre  Rechte dazu.

Die nachstehende Datenschutzerklärung für unsere  Internetseite steht Ihnen hier ebenfalls zum Download zur Verfügung.

Internetseite

Bereitstellung der Internetseite

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners. Folgende Daten werden hierbei erhoben:
– Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
– Betriebssystem des Nutzers
– Internetdienstanbieter des Nutzers
– IP-Adresse des Nutzers
– Datum und Uhrzeit des Zugriffs
– Herkunftsinternetseite (referrer URL)

SSL-Verschlüsselung
Wir verwenden innerhalb des Webseiten-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. Ob eine einzelne Seite verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der Adressleiste Ihres Browsers. Darüber hinaus wenden wir weitere geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen an, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmassnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Google Analytics
Auf unserer Webseite wird «Google Analytics», ein Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, zur Auswertung der Webseitebenutzung eingesetzt. Google Analytics verwendet Cookies (siehe Pkt. 2.), die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Die darin enthaltenen Informationen über die Webseite- und Internetnutzung des Besuchers können von Google verarbeitet und ausgewertet werden. Die von Google erhobenen Daten werden gegebenenfalls von Google in Staaten ausserhalb der EU und des EWR, insbesondere die USA, übermittelt. Google hat sich jedoch dem Privacy Shield Framework unterworfen. Nähere Informationen zu Ihren Rechten daraus finden Sie auf folgendem Link. Zusätzlich stellen wir sicher, dass Ihre IP-Adresse vor der Übertragung an Google anonymisiert wird.

Sie können die Verwendung Ihrer Daten durch Google Analytics mit dem Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics verhindern.
https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Cookies
Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um damit unser Angebot benutzerfreundlich zu gestalten. Cookies sind kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone etc.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Die Cookies bleiben so lange gespeichert, bis Sie diese löschen. Dadurch können wir Ihren Browser beim nächsten Besuch wiedererkennen.
Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie diese im Einzelfall erlauben. Wir weisen Sie allerdings darauf hin, dass eine Deaktivierung dazu führt, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Webseite nutzen können.
Rechtsgrundlage für die durch Cookies verarbeiteten Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.
Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte «session cookies» oder temporäre Cookies. Sie werden nach dem Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Die permanenten Cookies bleiben in Ihrem Browser gemäss Ihren eigenen Vorgaben oder bis sie manuell gelöscht werden.

Kontaktformular / E-Mail
Füllen Sie ein Kontaktformular aus oder senden Sie uns eine E-Mail oder eine sonstige elektronische Nachricht, werden Ihre Angaben nur für die Bearbeitung der Anfrage bzw. der diesbezüglichen Korrespondenz gespeichert und nur im Rahmen der Anfrage verwendet.
Rechtsgrundlage für die Bearbeitung Ihrer Anfrage ist Art. 6 Abs. 1 lit. c oder lit. e DSGVO.

Externe Links
Wir verwenden auf unserer Webseite Links auf externe Seiten, die besonders gekennzeichnet sind und deren Inhalte sich nicht auf unserem Server befinden. Die externen Inhalte dieser Links wurden beim Setzen der Links geprüft. Es kann jedoch nicht ausgeschlossen werden, dass die Inhalte von den jeweiligen Anbietern nachträglich verändert wurden. Sollten Sie bemerken, dass die Inhalte der externen Anbieter gegen geltendes Recht verstossen, teilen Sie uns dies bitte mit.

Social Plugins (z. B. Facebook, Twitter etc.)
Unsere Internet-Seiten verwenden keine Social Plugins von Facebook und Twitter, d.h. es werden beim Besuch unserer Webseite keine Informationen an die Anbieter Facebook und Twitter weitergegeben. Sie können über unsere Webseite jedoch Inhalte auf Ihren eigenen Profilen von Facebook und Twitter teilen, indem Sie Links von Facebook und Twitter aufrufen. Sie verlassen dann unsere Webseite und werden direkt auf die Websites und Funktionen der entsprechenden Anbieter weitergeleitet. Welche Informationen diese über Sie sammeln, können Sie den Datenschutzerklärungen der jeweiligen Anbieter entnehmen:
– Datenschutzbestimmungen von Facebook: https://www.facebook.com/policy.php
– Datenschutzbestimmungen von Twitter: https://twitter.com/de/privacy

Messaging Dienste / Newsletter via WhatsApp und Facebook-Messenger
Mit dem Versenden einer Startnachricht an das im Impressum angegebene Unternehmen (nachfolgend Versender) willige ich gemäß Art. 6 Abs.1 lit. a DSGVO ein, dass der Versender meine personenbezogenen Daten (z.B. Name und Vorname, Telefonnummer, Messenger-ID, Profilbild, Nachrichten) zu der direkten Kommunikation und der dafür erforderlichen Datenverarbeitung unter Nutzung des jeweils ausgewählten Messengers verwendet. Für die Nutzung dieses Dienstes wird ein bestehendes Messaging Konto bei dem jeweiligen Anbieter benötigt.
Verantwortlicher Anbieter des Messengers ist bei:
– Whatsapp die WhatsApp, Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California 94025, USA mit der Datenschutzerklärung abrufbar unter https://www.whatsapp.com/legal/#privacy-policy
– Facebook Messenger die Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA mit der Datenschutzerklärung abrufbar unter www.facebook.com/about/privacy
– Telegram die Telegram Messenger LLP 71-75 Shelton Street, Covent Garden, London, United Kingdom mit der Datenschutzerklärung abrufbar unter https://telegram.org/privacy
– Insta News die Pylba Inc., 314 27th Avenue, San Mateo, CA, 94403, USA mit der Datenschutzerklärung abrufbar unter apps.pylba.com/privacy

Mir ist bewusst, dass der jeweilige Anbieter personenbezogene Daten (insbesondere Metadaten der Kommunikation) erhält, die auch auf Servern in Staaten außerhalb der EU (z.B. USA) verarbeitet werden, in denen kein angemessenes Datenschutzniveau gewährleistet werden kann. Die Whatsapp Inc und die Facebook Inc sind allerdings unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bieten hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten. Weitere Informationen enthalten die obenstehenden Datenschutzrichtlinien des jeweiligen Messengers. Der Versender hat weder genaue Kenntnis noch Einfluss auf die Datenverarbeitung durch den jeweiligen Anbieter.

Ihre Einwilligung in diese Datenverarbeitung ist jederzeit durch Eingabe «STOP» in dem jeweiligen Messenger frei widerrufbar.

Um alle von Ihnen bei unserem Dienstleister gespeicherten Daten entfernen zu lassen, senden Sie eine Nachricht mit dem Text «ALLE DATEN LOESCHEN» über Ihren Messenger.

Zur Erbringung dieses Dienstes wird der technische Dienstleister WhatsBroadcast GmbH, Schwanthalerstraße 32, 80336 München als Auftragsverarbeiter des Versenders eingesetzt.

Triesenberg, 01. August 2020